Zurück zum Content

APK

Die Interessengemeinschaft von Angehörigen Psychisch Kranker in Lippe e.V. (APK)

Es ist ein  zentrales Ziel des Vereins, der Benachteiligung von psychisch kranken Menschen entgegenzuwirken und deren Integration in die Gesellschaft zu fördern. Da Arbeitslosigkeit psychisches Leiden auslösen oder verstärken kann, brauchen Menschen, die psychisch krank sind oder waren dringend eine regelmäßige Tätigkeit.

Aus der Einsicht, dass Hilfe für psychisch erkrankte Menschen und ihre echte Rehabilitation nur möglich sind, wenn diese durch Bereitstellung geeigneter Arbeitsplätze sinnvolle Beschäftigung finden und integriert werden, entstand 1986 die Initiative, eine vereinseigene Firma zu betreiben. So hat der Angehörigenverein bereits im zweiten Jahr seines Bestehens den Lippischen Kombi-Service (LKS) gegründet.